Freitag, 13. Februar 2015

Mohncupcakes mit Himbeertopping...

...oder auch: "Was backe ich bloß noch kurzfristig zum Valentinstag?", der ja morgen ist. Dieses Rezept ist allerdings auch für alle Valentins-Hasser, sowie für diejenigen, denen dieser Tag egal ist. Hauptsache lecker!

Für den Teig benötigst du:
* 200 g Mohn
* 1 Päckchen Backpulver
* 150 g Mehl
* 150 g Zucker
* 2 Eier
* 125 ml Öl
* 75 ml Milch

Für das Topping:
* 100 g Frischkäse
* 150 g Puderzucker
* 1/2 Becher Schlagsahne
* Himbeeren nach Belieben, ca. eine Hand voll

Zuerst die Eier und den Zucker schaumig mixen, dann nach und nach alle anderen Zutaten zum Teig dazu, zuletzt den Mohn. Den Teig in Förmchen füllen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen und nachher auskühlen lassen. Für das Topping zuerst die Sahne steif schlagen, in einem anderen Gefäß den Frischkäse, den Zucker und die Himbeeren vermixen und dann mit der Sahne vermischen. Mit dieser Creme die Cupcakes verzieren.
Aus dieser Menge habe ich 12 Cupcakes gemacht.

Kommentare:

  1. Das sieht ja gut aus! Und glücklicherweise kann man das ja auch unabhängig vom Valentinstag nachbacken. Das Rezept speichere ich mir mal direkt ab, ich möchte nämlich schon länger mal etwas mit Mohn backen, habe nur bisher nicht dran gedacht aktiv nach Rezepten mit Mohn zu suchen :)

    AntwortenLöschen